Archiv für Januar, 2011

Tote Pfarrer reden nicht

Veröffentlicht: Januar 22, 2011 von Simone Ehrhardt in Buchvorstellungen

Den ersten Band der Penelope-Plank-Krimireihe, „Tote Pfarrer reden nicht“, gibt es jetzt als Gratis-Download auf der Penelope-Plank-Website! Die Datei kommt als pdf auf den Computer und ist mit einem Passwort geschützt, das man ebenfalls über die Seite anfordern kann.

Cover Tote Pfarrer reden nicht eBook

Advertisements

Ausschreibung bis Mai 2011

Veröffentlicht: Januar 18, 2011 von antjefries in Termine

Ausschreibung für eine Krimi-Anthologie des Leinpfad Verlags

Vergifteter Spundekäs? Nicht auszudenken! Ein Drama für ganz Rheinhessen …

Doch auszudenken – und zwar von Ihnen, von den Autorinnen und Autoren, die sich an unserer Ausschreibung für eine Anthologie mit Kurzkrimis zum Thema

Rheinhessische Gerichte, kriminell gut aufgetischt

beteiligen.

Der Leinpfad Verlag sucht Kurz-Krimis, in denen ein rheinhessisches Gericht eine Rolle spielt. Egal, ob es sich um das Lieblingsgericht der Kommissarin oder des Kommissars handelt oder um tödliche Backesgrumbeere – her damit! Ort der der Handlung sollte immer Rheinhessen sein.

Der Text sollte etwa 5 – 20 Seiten lang sein (30 Zeilen à 60 Zeichen) und in zweifacher Ausfertigung zusammen mit einer CD und einem Extrablatt mit Absenderadresse, E-Mail + Kurzbiografie (ca. 300 Zeichen) per Post an folgende Adresse geschickt werden:

Leinpfad Verlag

z. Hd. Angelika Schulz-Parthu

Leinpfad 5

55218 Ingelheim

Und zusätzlich per Mail an

schulz-parthu@leinpfadverlag.de

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2011.

Der Leinpfad Verlag garantiert jeder Autorin, jedem Autor, deren, dessen Text in der Anthologie veröffentlichet werden ein Mindesthonorar und einen Vertrag.

Herausgegeben wird die Anthologie von Antje Fries und Angelika Schulz-Parthu, die sich auf Ihre Einsendungen freuen!