Archiv für die Kategorie ‘Uncategorized’

Webseite Ingrid Reidel

Veröffentlicht: September 25, 2017 von Ingrid Reidel in Uncategorized

Hier geht es zur Webseite der Krimiautorin Ingrid Reidel.

Advertisements

1. Preis bei Tatort Eifel

Veröffentlicht: September 25, 2017 von Ingrid Reidel in Uncategorized

1. Preis bei Tatort Eifel

Ingrid Reidel gewann am letzten Wochenende, 23. September 2017, den begehrten deutschen Kurzkrimipreis in Daun in der Eifel. Sie freut sich sehr.

Morden tut weh

Veröffentlicht: September 18, 2017 von Rita Hausen in Lesung, Uncategorized

plakat (2).JPG

Es lesen: Monika Deutsch, Patrizia Prudenzi, Ingrid Reidel, Heidi Moor-Blank und Gina Greifenstein.

Volker Nau an der mörderischen Drehorgel

Moderation: Gudrun Bendel

Lesung in Weinheim

Veröffentlicht: April 27, 2017 von deltasisters in Uncategorized

Auch in Weinheim schlugen die Mörderischen Schwestern zu:

Zusammen mit ihrem mörderischen Drehorgler Volker Nau.

Lesung in Weinheim am 25. März 2017

Veröffentlicht: März 23, 2017 von deltasisters in Uncategorized

Am kommenden Samstag 25.März um 19 Uhr geht’s weiter mit: „Alle Mörder sind schon da“

Eintritt: 12 Euro „Zum Rosengarten“ Spitalgässchen 1 69469 Weinheim Tel: 06201/12426 5 Mörderische Schwestern laden ein zur Lesung unter dem Motto: „Alle Mörder sind schon da“

Es lesen: Petra Scheuermann, Gudrun Bendel, Ingrid Reidel, Rita Hausen und Heide-Marie Lauterer. An der Drehorgel: Volker Nau

 

 

Was lange währt, wird endlich gut…

Veröffentlicht: März 3, 2017 von grannyluise in Uncategorized

16683805_385922731768493_2003311577694261138_n

Unsere neue Schwester: Angelika Godau

Räuberduett im Schillerhaus

Veröffentlicht: Oktober 20, 2016 von Rita Hausen in Lesung, Uncategorized

schokoengelswb_verschwundenesBuch_Coverlight

Räuberduett im Schillerhaus:

Petra Scheuermann und Rita Hausen lesen aus ihren neuesten Werken

8.11.2016 im Schillerhaus, Mannheim B5,7

Eintritt: 7 Euro (ermäßigt 5 Euro)

Tanja Eppstein, Inhaberin der Chocolaterie Schoko-Traum, hat mit dem Geschäft, ihren beiden pubertierenden Kindern und einer neuen Liebe alle Hände voll zu tun. Dennoch begibt sie sich – mitten im Weihnachtsgeschäft – in gefährliche Ermittlungen auf eigene Faust. Diese offenbaren eines der dunkelsten Geheimnisse der ehemaligen DDR. Theo Maier, ein Stammkunde Tanjas, wird verdächtigt, im letzten Jahr zwei Frauen brutal vergewaltigt zu haben. Obwohl er in einem spektakulären Prozess freige-sprochen wird, glaubt niemand an seine Unschuld. Sein Leben wird zum Spießrutenlauf. Er erschießt sich. Doch in Tanja nagen Zweifel. War Maier tatsächlich der Täter?

KSB-Media, Oktober 2015

In der Anthologie „Erfurt – Mordsmäßig aufgetischt“ ist soeben Petra Scheuermanns Kurzkrimi „Das Böse darf nicht siegen“ erschienen. Hierin wird nicht nur in einem Mordfall an einem Österreichischen Koch ermittelt, vielmehr geht es auch um das Böse an sich.

Der Orden der Lichtbringer, eine christlich-fundamentalistische Sekte, verbreitet Panik in der Bevölkerung durch die Ankündigung einer bevorstehenden Katastrophe: Ein Asteroid nähert sich der Erde und wird sie in wenigen Jahren treffen. Der Orden verspricht denjenigen Rettung, die sich ihm anschließen. Die Lichtbringer berufen sich auf uralte Überlieferungen, die aus dem untergegangenen Atlantis stammen, aber auch auf Berechnungen von Astronomen.

Gesine, Heilpraktikerin und Geomantin, und der geheimnisvolle Lucan überprüfen diese Aussagen und kommen zu anderen Ergebnissen. Mit einer Hand voll Verbündeter kämpfen sie gegen Ansichten und Methoden des Ordens und setzen ihr Leben aufs Spiel, da die Lichtbringer auch vor Mord nicht zurückschrecken.

SWB-Verlag, September 2016

Anmeldung erbeten unter: 0621 – 293 3150